Aktuelle Meldungen

  • Ukraine-Konflikt bremst das Wachstum

    Der Wachstumstrend im Containerumschlag der Nordhäfen, der bisher in diesem Jahr zu beobachten war, könnte sich im vierten Quartal abschwächen und auch die Entwicklung der ersten sechs Monate des Jahres 2015 beeinflussen.

    weiterlesen

  • EBA: Unternehmen werden in Zulassung eingebunden

    Die Bundesregierung hat den Entwurf eines neuen Gesetzes zur Änderung eisenbahnrechtlicher Vorschriften (9. ERAG) beschlossen.

    weiterlesen

  • LuFV II sieht 28 Milliarden Euro für 2015-2019 vor

    Bund und Bahn starten ein Milliardenprogramm zur Modernisierung des Schienennetzes, um einen leistungsstarken und zukunftssicheren Bahnverkehr für Deutschland sicherzustellen.

    weiterlesen

  • Investitionen auf dem Weg zum Rekordniveau

    Dobrindt: Bis 2017 steigen Investitionen in die Verkehrswege auf knapp 12 Milliarden Euro.

    weiterlesen

  • Über 1.000 Terminals auf der Intermodal Map

    Nur wenige Monate nachdem die interaktive Karte der SGKV online ist, sind bereits 1.000 KV-Terminals darauf verzeichnet.

    weiterlesen

  • SGKV stellt auf Hamburger Logistik Forum aus

    Am 30. Oktober findet von 9:30 bis 17:00 in Hamburg das Logistik Forum statt. Die Teilnahme ist für angemeldete Besucher kostenfrei.

    weiterlesen

  • BAV schließt Vereinbarung für den 4-Meter-Korridor auf der Luino-Linie ab

    Die Schweiz finanziert Ausbaumaßnahmen in Italien,

    weiterlesen

  • Transport per Binnenschiff wächst

    Der Güterverkehr in der deutschen Binnenschifffahrt hat in den ersten Monaten des Jahres leicht zugelegt.

    weiterlesen

  • Schienengüterverkehr auf Rekordkurs

    Dank des kräftigen Wachstums bei grenzüberschreitenden Transporten befindet sich der Schienen-güterverkehr in Deutschland weiterhin auf Wachstumskurs.

    weiterlesen

004 B1 002 001

Die SGKV - eine starke Gemeinschaft für den Kombinierten Verkehr. Die SGKV zählt über 100 Mitglieder. Vom Operateur bis zum Spediteur, vom Terminalbetreiber bis zur Forschungseinrichtung vereint sie verschiedene Meinungen und Experten unter einem Dach. Ziel der SGKV: mit gemeinsamen Anstrengungen einen leistungfähigen, wettbewerbsorientierten und attraktiven KV in Deutschland und Europa entwickeln! Hier nimmt die SGKV ihre Rolle als neutrale Plattform für den intermodalen Verkehr wahr.

Stark in Forschung und Normung - Die SGKV verfügt über Erfahrungen in nationalen und Internationalen Forschungsprojekten. Gemeinsam mit den Forschungspartnern sollen Lösungen entwickelt und in der Praxis der KV angewendet werden. Die SGKV steht hier für bedarfsgerechte Lösungen und Wissensvermittlung wissenschaftlicher Inhalte.

Beratung von Wirtschaft und Politik - die SGKV verfügt über eine breites Expertennetzwerk, um Fragen den Kombinierten Verkehr betreffend zu recherchieren. Ferner nimmt sie eine Funktion als Beratung von Instanzen auf verschiedenen Ebenen der Politik und Verwaltung wahr und dient dem Eisenbahnbundesamt und der Wasser- und Schifffahrtsdirektion als Gutachter bei der Förderung von Umschlaganlagen des Kombinierten Verkehrs.

Erste Anlaufstelle - egal ob Nachwuchs, Neuling oder Experte, die SGKV beantwortet täglich Fragen zum Kombinierten Verkehr. Wichtig ist dabei das Expertennetzwerk, hier findet man schnell die richtige Antwort auf viele Fragen.