Forschungsprojekte


Die SGKV bietet in den folgenden Bereichen ihre Forschungsleistungen an:

Intermodal Supply-Chain-Management

Green Logistics

Umweltschutz

Sicherheit der Supply-Chain

Fahrzeugtechnik

Containersicherheit

Terminalkapazitäten

Terminallayouts

Berufsbildung

 


Aktuelle Projekte

Klimaschutz durch Transportverlagerungen auf den Kombinierten Verkehr - Förderung von Erfahrungsaustausch im KV

Mehr Informationen

SYSLOG Logo

Senkung der Treibhausgasemissionen durch Qualifizierung der Berufsausbildung der Speditions- und Logistikbranche zwecks Befähigung der Entwicklung und Bewertung komplexer, umweltschonender Transportketten

Mehr Informationen


Erhöhung der Transparenz im Kombinierten Verkehr und Steigerung des Wettbewerbs im Land Bayern durch die Etablierung digitaler, marktspezifischer Bildungselemente in Berufsschulen, gefördert vom Freistaat Bayern

Mehr Informationen


Steigerung der Nutzung des Kombinierten Verkehrs im Land Bayern durch die Bildung eines Indikatorensets für mehr Transparenz, Wettbewerb sowie KV-Bewusstsein als Entscheidungs- und Einstiegshilfe in den KV-Markt, gefördert vom Freistaat Bayern

Mehr Informationen

 

Entwicklung und Erprobung von Security-StrAtegien unD -systEmen für sichere AbstellProzesse bei StraßentransporTen, gefördert vom BMBF

Mehr Informationen


Auszug der bereits abgeschlossenen Projekte:

VERTIMODAL (Untersuchung und Erprobung einer technischen Lösung zur vertikalen Stapelung (Stacking) von Sattelanhängern in Umschlaganlagen des intermodalen Verkehrs, gefördert vom BMWi

GOOD SOUND (ErmittlunG und ErprObung von Verfahren und TechnOlogien zur ReDuzierung von SchallemissiOnen bei der KranUNg intermodaler LaDeeinheiten, gefördert vom BMWi)

DESTINY (DEployment of STandards for INtermodal efficiencY, gefördert im Rahmen von MarcoPolo II (EU))

MIBel (Machbarkeitsanalyse für die Implementierung einer horizontalen Umschlagstechnologie auf der Schienenstrecke Bettembourg-Lübeck)

SimPLe (Schallsensorik auf Piezo-Basis zur Erhöhung von Landungssicherheit) begleitende Unterstützung

SefLog (Sichere und effiziente Logistikprozesse durch Prävention, Identifikation und Bewältigung in Bedrohung)

REIGN (Requirements for a high-capacity, sustainable intermodal transport network for Europe)

„CESAR" (Cooperative European System for Advanced Information Redistribution), EU-Projekte 1996-1999 und 1999-2002

„InHoTra" (Interoperable Intermodal Horizontal Transhipment), EU-Projekt, 2000-2003

"Bestimmung des Marktpotenzials für den Transport von stapelfähigen Wechselbehältern in der Binnenschifffahrt und Betriebsversuch", nationales Projekt 2001-2002

Erarbeitung von Konzepten und Handlungsempfehlungen für eine zielgerichtete Weiterentwicklung des internationalen Kombinierten Verkehrs Schiene-Straße, Handlungskonzept Internationaler KV, FuE-Projekt des BMVBW, 2002-2003

Aktionsplan „Brenner 2005", trinationale Initiative der Verkehrsminister 2002

Combined Transport - CO2 Reduction, EU-Projekt 2002-2003

Verbundprojekt „Ferry Rail Link", Teilprojekt „RoRo-Rail", nationales BMBF-Projekt, 2003-2004

Markt- und Machbarkeitsstudie SINATRA (Stapelbare Wechselbehälter auf Binnenschiff und Güterzug im Korridor Rhein-Rhone), gefördert im Rahmen der deutsch-französischen Kooperation für Verkehrsforschung Deufrako (http://deufrako.org) ab 2004

Methodenstudie zur Verkehrsverlagerung Cargo Score Card, nationales BMBF-Projekt, 2004-2006

Back to Top